RehaSport Schwerte

§20 Präventionskurse

Wie funktioniert die Erstattung von der Krankenkasse?

 

  1. Kurs buchen
  2. Kurs zu min. 80% durchführen
  3. Teilnahmebestätigung von uns erhalten
  4. Teilnahmebestätigung bei der Krankenkasse einreichen
  5. Zuschuss von der Krankenkasse erhalten 



Um Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten zu dürfen, müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden. Sobald diese erfüllt sind und wir das Zertifikat von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) erhalten haben, kann dieser Kurs bis zu zwei mal im Jahr von der Krankenkasse erstattet werden.

Rückenschule

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

RehaSport Fit im Alter

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

RehaSport Schwerte

RehaSport

Rehasport ist eine Form der Rehabilitation, die von einem Arzt verordnet wird. Es ist eine Kombination aus Sport und Physiotherapie in der Gruppe.

In der Physiotherapie wird Rehasport oft verwendet, um die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern und Schmerzen zu lindern. Es kann auch dazu beitragen, die Beweglichkeit und Koordination zu verbessern und das Selbstvertrauen wiederherzustellen.

Rehasport beinhaltet oft Übungen wie Krafttraining, Dehnung und Ausdauertraining. Diese Übungen werden individuell auf den Patienten abgestimmt, um sicherzustellen, dass sie seine spezifischen Bedürfnisse erfüllen.

Das Ziel von Rehasport ist es, den Körper wieder in einen Zustand zu bringen, in dem er normal funktionieren kann. Es kann auch dazu beitragen, zukünftige Verletzungen zu verhindern und das Risiko von Komplikationen zu reduzieren.

Wenn Sie also Beschwerden haben und sich einfach wieder etwas fitter fühlen möchten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeit von Rehasport in der Physiotherapie. Es kann ein wichtiger Teil Ihres Behandlungsplans sein und Ihnen helfen, sich schnell wieder wohl und fit zu fühlen.

Dienstags:      10:15 Uhr
                         11:15 Uhr
                         12:15 Uhr

Donnerstags: 15:00 Uhr
                         16:00 Uhr